Erfahren Sie die neue Mobilität in Eckernförde!

Sie sind gerade nicht mobil oder möchten e-Mobilität testen? Dann sind Sie hier genau richtig. 

Klimaschutz wird bei uns gelebt. In unserem Fuhrpark gibt es überwiegend erdgasbetriebene Fahrzeuge und auch  E-Autos. Der Ausbau des E-Ladesäulen-Netzes hat bei uns große Priorität und ist in vollem Gange.

 

 

Mich können Sie mieten

Für Ihre Fahrten steht Ihnen einen Renault ZOE mit vier Sitzen, vier Türen und 338 Litern Laderaum-Volumen zur Verfügung. Es gibt keine Kilometer-Begrenzung. Mein Standort ist im Kakabellenweg beim Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Eckernförde.

 

Anmelden

Zusammen mit innogy bieten wir Mobilität der Zukunft. Melden Sie sich schnell und komfortabel auf der Website  ecarsharing.innogy.com an. Nach der Anmeldung bekommen Sie Ihre persönliche Kundenkarte per Post.

Sie können sich auch vor Ort in unserem Kundenzentrum anmelden, bringen Sie dafür bitte Ihren Führerschein sowie Ihren Personalausweis mit.

 

Kosten

Die Anmeldung ist kostenfrei, es gibt keinerlei Grundgebühr. Es gilt das Preismodell "pay as you drive", das heißt Sie zahlen pro gefahrenem Kilometer 0,45 €. Weitere Gebühren kommen nicht dazu.

 

Ladesäulen

Mit Ihrem Kundenvertrag erhalten sie Zugang zu allen Ladesäulen von innogy und den eRoaming-Partnern. Das sind deutschlandweit mehr als 3.600 öffentlich verfügbare Ladepunkte.

 

Ladestationen der Stadtwerke Eckernförde

In unserem Parkhaus am Noor befinden sich drei Ladesäulen mit insgesamt sechs 22 kW-Anschlüssen (AC). Sechs Ladepunkte sollen demnächst noch hinzukommen. Der Ladevorgang ist hier z.Zt. kostenlos.

Ebenfalls vorhanden ist eine Ladebox für E-Bikes mit drei Ladestationen. Eine weitere Ladebox für E-Bikes steht beim Meerwasser Wellenbad.

 

Weitere STROM-TANKEN finden Sie in der Rendsburger Straße 121 auf dem famila Gelände vor Expert und in der Ostlandstraße 101 auf dem Parkplatz Markant.

 

Zur Abrechnung der Ladevorgänge wurde seitens der Stadtwerke Eckernförde eine Kooperation mit der Firma innogy eingegangen. Erforderlich ist die eCharge App, um Lade- und Bezahlvorgang an den betriebenen Ladesäulen barrierefrei und ohne Vertragsbindung zu starten. Die Bezahlung erfolgt wahlweise über PayPal oder mittels Kreditkarte. Über eine kostenlose Hotline unterstützen Mitarbeiter von innogy rund um die Uhr bei der Freischaltung des Ladevorgangs.

 

Weitere Standorte am REWE Markt in der Gartenstraße und auf dem Parkplatz am Meerwasser Wellenbad werden demnächst umgesetzt.

 

Hier sind ebenfalls Ladesäulen geplant:

- Carlshöhe

- Parkplatz Preußerstraße

- Sehestedter Straße

- Bahnhofstraße

 

Weitere STROM-TANKEN sollen folgen.

 

Kontaktdaten

Stadtwerke Eckernförde GmbH
Ansprechpartnerin: Frau Elke Steffens
Bornbrook 1
24340 Eckernförde


Telefon: 04351 . 905-330
Fax: 04351 . 905-199
Mail: e.steffens(at)stadtwerke-sh.de und info(at)stadtwerke-sh.de

 

Weitere Informationen

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier in unserem Flyer.

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns.